Unternehmensgeschichte der Autohaus Hansa Nord GmbH


Die Unternehmensgeschichte der Autohaus Hansa Nord GmbH ist auf die Gründung des Autohauses Hansa, einer Opel-Vertretung im Lübecker Töpferweg, zurück zu führen. Diese wurde im Jahr 1965 eröffnet und legte
somit den Grundstein für eine der größten und umsatzstärksten Autohausgruppen in der Region.
Durch stetiges Streben nach Qualität, Kompetenz und Kundenzufriedenheit gelang es dem Unternehmen, sich auf 7 Filialen in Schleswig- Holstein auszudehnen. Mit dem Angebot der Marken BMW und Land Rover stellt die Autohaus Hansa Nord GmbH ihre Vielfältigkeit unter Beweis. Einer der entscheidenden Bausteine nachfrageorientierter Unternehmensführung ist die Zentrierung auf die Kundenbedürfnisse und des damit
erreichten Umsatzwachstums.

Am 01.10.1997 fand die Eröffnung des BMW-Betriebes in der Berliner Straße statt. Im Jahr 2004 erfolgte die Übernahme der Autohaus Hansa GmbH durch die Firmengruppe Kittner. Aus Gründen der besseren
Differenzierbarkeit der einzelnen Unternehmen, fand im Jahr 2009 eine Abspaltung zur Autohaus Hansa Nord GmbH statt.
Die Autohaus Hansa Nord GmbH ist spezialisiert auf den Vertrieb incl. den qualifizierten Service von Fahrzeugen der Marken BMW, MINI und Land Rover. Eine Auswahl an gebrauchten BMW- Motorrädern lässt seit 2010 in
Lübeck das Motorradfahrerherz höher schlagen. Zusätzlich wird den Kunden der Jaguar Service am Standort Lübeck angeboten. Kunden wie Freunde sportlicher und exklusiver Fahrzeuge finden unsere Filialen in Kiel,Lübeck, Eutin, Bad Segeberg, Oldenburg und Dorf Mecklenburg/ Wismar. Die Filiale in Eckernförde wurde Ende 2014 geschlossen.

Umfassend beraten werden Kunden von dafür qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in hellen und freundlich gestalteten Verkaufsräumen, sowie Serviceannahmebereichen.
Mit der Übernahme des britischen Fahrzeugherstellers MINI in den BMW- Konzern 2001 wurden auch Häuser der Autohaus Hansa Nord bezüglich dieser Marken räumlich getrennt und aufwendig umgestaltet. Somit ist die
Neuauflage des Kultautos „MINI“ in eigenständigen und charakteristischen Verkaufsräumen in Lübeck und Kiel zu finden.

Fans des britischen Traditionsherstellers Land Rover kommen in Lübeck auf ihre Kosten. Unverkennbar sind die ebenfalls dafür separaten Verkaufsräume, die auf die speziellen Bedürfnisse der Land Rover Qualitäten setzen.
Seit Juni 2015 werden im Autohaus Hansa Nord in Lübeck wieder alle Modelle der Marke Jaguar angeboten. Mit 261 Mitarbeitern, darunter 44 Auszubildenden, gehört die Autohaus Hansa Nord GmbH zu den größten
Autohäusern der Region. So wird ein großer Stellenwert auf Aus- und Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt. Qualifizierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Unternehmen oft schon
über 20 Jahre tätig. Die Zusammenstellung dieser Mitarbeiterstruktur mit engagierten Berufseinsteigern und langjährig erfahrenen Fachleuten erhöht die Begeisterung und die Kompetenz rund um das Automobil.
Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen „inhouse“ ebenso z.B. wie die BMW Cabrio / Roadster Tour, die seit dem Jahr 2001 durchgeführt wird, zeigen einmal mehr die große Resonanz auf die Produkte und die Philosophie des Unternehmens: „Den Kunden / die Kundin ins Zentrum des Handels zu stellen.“
Den Menschen automobile Produkte auch in Zukunft auf fachliche und emotionale Weise nahe zu bringen ist unser Bestreben.

Wir sind für Sie da!